Dienstleistung und Service von Bildbearbeitung – durch Outsourcing Zeit sparen

Wer hat schon Lust als professioneller Fotograf ständigt seine Bildbearbeitung selber zu machen. Ja es gibt Bilder die sollte man lieber nicht aus der Hand geben. Es gibt wiederum aber auch eine grosse Menge an Bildern welche man bedenkenlos an Bildbearbeitung Dienstleister wie zum Beispiel PimpYou übertragen kann.

Technische Bildbearbeitung

Am einfachsten ist das Outsourcing Bilder freistellen, denn hier handelt es sich nur um technische Bildbearbeitung, welche der Bildbearbeiter beherrschen muss. Beim Bilder freistellen werden Objektkonturen durch Pfade vom Hintergrund abgelöst. Eine relativ einfache Angelegenheit die allerdings eine Menge Zeit in Anspruch nehmen kann.

produktbilder-freistellen

Das Freistellen von Produktbilder sind setzt technische Kenntnisse vorraus. Kreativität ist hier doch eher nicht gefragt. Bilder freistellen ist somit perfekt um diese Arte der Bildbearbeitung durch Outsourcing zu ersetzen

Fotografen sollten sich genau überlegen diese Art von Bildbearbeitung anderen zu überlassen.

Beautyretusche und CO

Bei der professionellen Beautyretusche trennt sich die Spreu vom Weizen. Hier muss man sich genau überlegen von welchen Anbieter man die Beautyretusche ausführen lässt.

Perfekte Beautyretusche vom Anbieter PimpYou. .Hier gibts fast nichts auszusetzen und der Preis stimmt dazu auch nochDer einzige Anbieter welche mich persönlich überzeugt hat ist PimpYou. Das Team hat scheinbar wirklich fähige Bildbearbeiter welche ein Beautyretusche auch mit professionellem Look anfertigen kann. Viele andere Anbieter im Internet scheitern da leider kläglich.

Bildmontage, Fotoretusche und Bildkomposition

Auch in diesem Bereich konnte der Anbieter PimpYou mit Bildbearbeitung absolut punkten. Ein klares Briefing wenig Korrekturen führten am Ende der Bildbearbeitung zu einem Resultat was für mich absolut OK war. Eine Bildmontage bei PimpYou für 29€ oder eine Fotoretusche für 19€ würde mich als Fotograf zum Teil 3 oder 4 Stunden beschäftigen und meine Stundensatz liegt weit über dem was eine Bildbearbeitung beim Outsourcing kostet.

bildbearbeitung-fotomontage-outsourcing

Eine tolle Fotomontage die ich vom Bildbearbeitungsanbieter PimpYou erstellt bekommen habe. Auch hier bin ich sehr zufrieden mit dem Resultat und würde es wahrscheinlich nicht besser hinbekommen.

Fazit: Wer den richtigen Anbieter für das Outsourcing von Bildbearbeitung gefunden hat, der kann sich im Sessel ruhig (fast) zurücklehnen. Reklamationen, wenn überhaupt, Fallen nur gering an und man spart als Fotograf sogar noch richtig Zeit.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.