Reportage in Rungis: Größte Markt Europas

Reportage in Rungis: Größte Markt Europas

Als deutscher Reportage Fotograf Paris in Rungis fühlt man sich ganz und gar in Frankreich. Ich musste 3 Uhr am Morgen aufstehen um Punktlich zu Marktbeginn gegen 4 Uhr in Rungis zu sein. Der Großmarkt von Rungis hat 9 Hallen für Gemüse, 7 für Fleisch, 5 für Milch und Käse, eine für Fisch

232 Hektar, ist das gesamte Gelände gross und 30.000 Mitarbeiter sowie 24.000 Fahrzeuge kommen und gehen täglich einher, einaus. Der Umsatz liegt im Jahr weit über 8 Mrd. Euro

Der Markt ist einer der grössten Märkte in Europa und natürlich für Fotografen sehr interessant. Ich wurde von einem Kunden beauftragt mal der größten Markt in Europa unter die Fotolupe zu nehmen.

Wer kein totes Tier sehen kann, der sollte lieber die Seite wegklicken oder gar nicht erste auf die Idee kommen Rungis sei ein Markt der nur von Käse und Obst lebt. Die Schlachthallen von Rungis sind nicht für leichte Gemüter.

Man kann natürlich auch in der Grmüsehalle bleiben und sich der bunten Auswahl an verschiedenen Früchten und Gemüsearten erfreuen

Ich biete als Fotograf in Paris und Frankreich Reportagefotografie für Firmen an.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.