Weinflaschen mal einen ganz anderen Look verpassen!

Weinflaschen mal einen ganz anderen Look verpassen!

Ich kann es kaum leugnen, dass nach unzähligen Jahren welche ich schon in Frankreich als Fotograf tätig bin ich nun endlich als ausgewählter deutscher Fotograf in Bordeaux angekommen bin! Der Name Bordeaux steht für Weinklasse oder besser gesagt Weltklasse im Weinanbau!

Fotografen in Bordeaux haben immer was zu fotografieren

Bordeaux, auf Französisch auch Bordelais, eines der größten Wein-Anbaugebiete der Welt. Mit 3000 Châteaux-Weingüter, zählt die Region zu einer der schönsten in Frankreich. Klar hat man da als Fotograf in Bordeaux eine Menge Arbeit und aus meiner Vorliebe für guten Wein wird auch ein klein wenig Arbeit!

Vor wenigen Tagen hatte ich das Vergnügen einen berühmten Weißwein in meinem Fotostudio in Bordeaux für das französische Magazin ELLE zu fotografieren. Der Wein sollte laut Auftraggeber in einem Parfum-Style fotografiert werden! Lange Schatten, mit gebrochenen Reflexen sollen zudem etwas das mondäne auflockern, junge Leute sollen sich angesprochen fühlen. Das Bilder bearbeiten haben dann die Profis von PimpYou übernommen, grosse Dank an das tolle Team in Paris.

Wein Flaschen Produkfotograf Bordeaux

Das Shooting war relativ aufwendig vorzubereiten, denn zum einen gab es nur eine Weinflasche und das wohl schwierigste ist ein Silberetikett mit erhabenen Typographie-Bereichen!

Mit einer ruhigen Hand und Nerven konnte ich und mein Fotoassistent uns langsam an das Ziel vorarbeiten. Die Postproduktion tat dann den Rest! Als Fotograf in Bordeaux habe ich mich mittlerweile auch auf den gastronomischen Bereich in Bordeaux spezialisiert und biete als offizieller deutscher Fotograf in Bordeaux Produktfotoshootings im Bereich Wein sowie meine Dienstleistung als Fotograf im Weinanbau (Château, Domain) an!

Weinanbau in Bordeaux hat Geschichte

Bordeaux und Bordeaux Supérieur ist die Bezeichnung des Wein aus dem Bereich Gironde ca. 60 % (der Gesamtproduktion).

Regionale unterschiede im Bordeaux Wein

Es gibt weiterhin Regionale produktionen und zwar der Médoc für Rotweine, Haut-Médoc für den höher gelegenen südlichen Teil, Graves für Rot- und Weißweine welche südlich von Garonne und Bordeaux liegen.

Entre-Deux-Mers sind sehr trockene Weißweine und die am rechten Ufer der Dordogne gelegenen Côtes de Bordeaux:

Côtes de Bourg, Côtes de Blaye, Premières Côtes de Bordeaux, Côtes de Bordeaux-Saint-Macaire, Côtes de Castillon und Côtes-de-Francs.

Top Weine sind kommunalen Appellationen, hier entstehen berühmtesten und teuersten Weine. Beispiele: Margaux, Moulis, Listrac, Saint-Julien, Pauillac, Saint-Émilion, Pomerol, Lalande-de-Pomerol und noch viele andere!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.